Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Neuigkeiten

Waldsperrung nach Stürmen. Hier gibt es Auskunft!

Achtung - umgestürzte Bäume!
Achtung - umgestürzte Bäume!
 
 
Weitergehende Auskünfte zu allen Fragen die die Wälder unserer Region betreffen gibt es bei den Regionalforstämtern:
 
Regionalforstamt Ruhrgebiet - Brößweg 40, 45897 Gelsenkirchen, 
Telefon 0209 947 73-0
zuständig für die Wälder zwischen Duisburg und Hamm, zwischen Haltern und Breckerfeld
 
Regionalforstamt Märkisches Sauerland - Parkstraße 42, 58509 Lüdenscheid, 
Telefon 02351 1539-0
zuständig für die Wälder zwischen Letmathe und Menden im Norden und Meinerzhagen im Süden, zwischen Halver im Westen und Eiringhausen im Osten.
 
Regionalforstamt Soest - Sauerland - Am Markt 10, 59602 Rüchen, 
Telefon 02952 9735-0
zuständig für die Wälder zwischen Welver und Arnsberg im Westen und Marsberg im Osten, Lippetal und Anröchte im Norden und Valmetal , Olsberg und Assinghausen im Süden.
 
Die Regionalforstämter achten in ihrem Zuständigkeitsbereich auf die Einhaltung der einschlägigen Gesetze und bieten den privaten und kommunalen Waldbesitzern bei der Bewirtschaftung ihrer Wälder qualifizierte Mithilfe an. Außerdem treten sie als Vermittler zwischen Waldbesitzern, touristischen Ansprüchen und Naturschutzbelangen auf. Sie sind beteiligt bei Raumordnungs- und Landschaftsplanungen.
Der Löwenanteil der Wälder gehört privaten Waldbesitzern!

Einkehr - ein wiederkehrendes Thema für alle Wanderführer

Verdienter Wanderabschluss
Verdienter Wanderabschluss

Was gestern noch aktuell war ist bei der nächsten Tour manchmal schon Schnee von gestern. Gelegentlich sogar von einem zum anderen Tag oder es gibt eine Website hinter der seit Jahren keine Gastronomie mehr existiert. Deshalb unbedingt sehr kurz vorm Einkehrtermin nochmal auf die Website bzw. anrufen.

Es gibt bewusst keine Anmerkungen zu den einzelnen Lokalitäten - jeder hat so seine eigenen Anforderungen.

Wir im SGV sind eine große Wandergemeinschaft, deshalb sollte es selbstverständlich sein unsere Erfahrungen und Erkenntnisse zu diesem Thema allen zugänglich zu machen. Wie heißt es so schön, das Rad muss ja nicht immer wieder neu erfunden werden.

Unsere Einkehrtipps